Museumshof Lensahn

Museumshof Lensahn

16. September 2023 / Fabio Klein

Der Museumshof Lensahn

Der Museumshof Lensahn ist ein lebendiges Schaumuseum in Norddeutschland. Er vermittelt anschaulich das ländliche Leben vergangener Zeiten. Historische Gebäude, landwirtschaftliche Geräte und lebendige Darstellungen bieten Einblicke in die Traditionen und Handwerkstechniken der Region. Der Hof ist ein lehrreicher Ort für Besucher jeden Alters, um die Vergangenheit durch greifbare Exponate und Aktivitäten zu erleben.

Was Sie über den Museumshof Lensahn wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Museum

Fokus

Abenteuer Geschichte

geeignet für

Erwachsene Jugendliche Kinder

Preis für eine Familie mit 1 Kind

ca. 15 Euro

Tageszeit

tagsüber

Wetter

Bei schönem Wetter

Wo?

draußen

Über den Museumshof Lensahn

Der Museumshof Lensahn, gelegen in Norddeutschland, ist ein faszinierendes Schaumuseum, das Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit mitnimmt. Mit seiner authentischen Darstellung des ländlichen Lebens vergangener Jahrhunderte bietet der Museumshof eine einzigartige Gelegenheit, Geschichte hautnah zu erleben.

Der Hof beherbergt eine Vielzahl historischer Gebäude, die sorgfältig restauriert wurden, um die Atmosphäre vergangener Zeiten einzufangen. Von Bauernhäusern bis hin zu Scheunen und Werkstätten spiegeln diese Strukturen das traditionelle norddeutsche Leben wider. Die Besucher haben die Möglichkeit, in die Räumlichkeiten einzutreten und das Alltagsleben vergangener Generationen zu erkunden.

Eine beeindruckende Sammlung landwirtschaftlicher Geräte, Werkzeuge und Haushaltsgegenstände bietet tiefe Einblicke in die Lebensweise und das Handwerk vergangener Jahrhunderte. Diese Exponate veranschaulichen die harte Arbeit und die Techniken, die für die Bewirtschaftung des Landes und die Herstellung von Waren notwendig waren.

Was den Museumshof Lensahn besonders auszeichnet, sind die lebendigen Darstellungen historischer Aktivitäten. Kostümierte Darsteller führen traditionelle Handwerkskünste vor, wie etwa das Schmieden, Weben und Töpfern. Diese Vorführungen ermöglichen es den Besuchern, einen tieferen Einblick in die Fertigkeiten und den Aufwand zu erhalten, die für die Produktion von Gütern in der Vergangenheit erforderlich waren.

Der Museumshof Lensahn ist ein Ort, an dem Geschichte lebendig wird und die Vergangenheit greifbar wird. Familien, Schulklassen und Geschichtsinteressierte jeden Alters können hier eintauchen, lernen und die Entwicklung einer Region im Laufe der Zeit nachvollziehen. Dieser lehrreiche und fesselnde Ort ist eine Quelle der Inspiration für alle, die an der Geschichte und Kultur Norddeutschlands interessiert sind.

Öffnungszeiten

Bevorstehende Veranstaltungen können Sie hier einsehen.

Anreise

Bitte geben Sie in Ihr Navigationsgerät oder in einen Routenplaner wie etwa https://maps.adac.de/route folgendes ein:

Bäderstr. 18
23738 Lensahn

Anschrift & Kontaktdaten

Anschrift

Bäderstr. 18
23738 Lensahn

Kontakt

Telefon: 04363 / 9 11 22
E-Mail: info@museumshof-lensahn.de

Karte

Fabio Klein
Mein Name ist Fabio Klein, ich bin Autor ich bin erfahrener und leidenschaftlicher Experte für das Reisen mit Kindern an der Ostseeküste. Mit fundiertem Wissen und einer großen Begeisterung für die Region biete ich wertvolle Tipps und Ratschläge, um Familien dabei zu unterstützen, unvergessliche Urlaubserlebnisse an der Ostsee zu genießen.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Anbaden an der Ostsee - Wer traut sich hinein ins kühle Nass? - Ostsee Schleswig Holstein

Bereits Tradition hat das Anbaden an der Ostsee Schleswig-Holstein, beispielsweise um am Neujahrs...

Valentinstag an der Ostsee - Ostsee Schleswig Holstein

Traditionell gilt der Valentinstag am 14. Februar als Tag der Liebenden und des Verschenkens von ...

4 Tipps für einen winterlichen Ausflug an die Ostsee: Auf diese Seebrücken musst du gehen - Ostsee Schleswig Holstein

Auch in der kalten Jahreszeit hat Schleswig-Holstein mehr zu bieten für einen winterlichen A...