Naturschutzzentrum Insel Usedom

Naturschutzzentrum Insel Usedom

04. Oktober 2023 / Klaudia

Naturschutzzentrum Insel Usedom: Natur erfahren

Das Naturschutzzentrum Insel Usedom besteht seit dem Jahre 1993, untergebracht im ehemaligen Ferienhaus der NVA in Karlshagen. In der naturkundlichen Ausstellung mit zahlreichen Präparaten können die Besucher einiges über die Natur der Insel Usedom erfahren. Zusätzlich bietet der Verein Jordsand regelmäßige Themenführungen und andere Veranstaltungen an.

Was Sie über das Naturschutzzentrum Insel Usedom wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Sehenswerter Ort

Fokus

Lernen

geeignet für

Erwachsene Jugendliche Kinder

Wetter

Bei jedem Wetter

Tageszeit

tagsüber

Naturschutzzentrum Insel Usedom: Touren in den Dünen

Das Naturschutzzentrum Insel Usedom direkt hinter den Dünen an der Strandpromenade hat mehr zu bieten als die klassische Strandführung. Im Zentrum gibt es die naturkundliche Ausstellung mit 28 Singvogelpräparaten, eine NABU Leihgabe, Diorama, Dia-Ton-Schau und dazu viel Wissenswertes über Hornissen und Bienen, den Dünenschutz und viele umweltrelevante Aspekte. Man erfährt auf anschauliche Weise alles Wissenswerte über den Naturpark und die Insel Usedom.

Zusätzlich gibt es wöchentlich unterschiedliche Touren und Führungen zu verschiedenen Themen sowie weitere Veranstaltungen. Bei den Kindern besonders beliebt ist es, als Strandforscher zu agieren oder bei der Fackelwanderung mitzumachen. Letztere bietet eine Wanderung zu drei Themen rund um das Meer, mit einer Mischung aus Märchen und Wissenschaft. Die kleinen Strandforscher untersuchen jeden Donnerstag, welche verschiedenen Lebewesen an der Usedomer Ostseeküste vorkommen.

Zu den beliebtesten Veranstaltungen zählen die Strandführung (jeden Dienstag ab 10 Uhr). Das Programm der Natur-Tour wechselt mit den Jahreszeiten. Bis Ende Mai geht es in Karlshagen auf Vogelstimmen-Tour, ab Herbst stehen Zug- und Rastvögel am Strand im Mittelpunkt. Weitere Veranstaltungen für Gruppen, Schulklassen und Freizeiten gibt es auf Anfrage. Dieses Zentrum betreibt seit 1993 der Verein Jordsand im ehemaligen Ferienhaus der NVA in Karlshagen. Die regelmäßigen Führungen und Touren im Programm des Naturschutzzentrums Insel Usedom sind kostenlos, Spenden werden gerne entgegengenommen. Wer eine individuelle Führung oder ein speziell organisiertes Programm möchte, muss mit einer Aufwandsentschädigung von mindestens 50 Euro rechnen.

Was bietet das Naturschutzzentrum Insel Usedom?

  • Die Führungen durch den Verein Jordsand finden ab Karlshagen statt.
  • Der Rundweg präsentiert unter anderem Dünengewächse, Insektenhotel und Kräuterspirale.
  • Jede Führung im offiziellen Programm dauert ein bis zweieinhalb Stunden und ist kostenlos.
  • Treffpunkt für die Führungen ist üblicherweise das Naturschutzzentrum Insel Usedom.
  • Für individuelle Führungen und Veranstaltungen fällt eine Aufwandsentschädigung von mindestens 50 Euro an.

Öffnungszeiten

Ganzjährig dienstags und donnerstags13:00 - 17:00 Uhr

Anschrift und Kontakt

Anschrift

Naturschutzzentrum Insel Usedom

Dünenstraße 33

17449 Ostseebad Karlshagen

Kontakt

und Anmeldung zu den Führungen

Tel 038371 257859

Mail: karlshagen@jordsand.de

Karte

Klaudia
Ich bin Klaudia, Autor der Webseiten Ostsee-mit-Kindern.de. Ich verfügt über umfangreiche Kenntnisse über kinderfreundliche Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte entlang der Ostseeküste. Durch eigene Reiseerfahrungen und eine sorgfältige Recherche habe ich ein fundiertes Verständnis dafür entwickelt, welche Angebote und Orte besonders für Familien mit Kindern geeignet sind.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Anbaden an der Ostsee - Wer traut sich hinein ins kühle Nass? - Ostsee Schleswig Holstein

Bereits Tradition hat das Anbaden an der Ostsee Schleswig-Holstein, beispielsweise um am Neujahrs...

Valentinstag an der Ostsee - Ostsee Schleswig Holstein

Traditionell gilt der Valentinstag am 14. Februar als Tag der Liebenden und des Verschenkens von ...

4 Tipps für einen winterlichen Ausflug an die Ostsee: Auf diese Seebrücken musst du gehen - Ostsee Schleswig Holstein

Auch in der kalten Jahreszeit hat Schleswig-Holstein mehr zu bieten für einen winterlichen A...