Hochseilgarten Altenhof

Hochseilgarten Altenhof

23. April 2024 / Klaudia

Hochseilgarten Altenhof: Spaß und Nervenkitzel

Der Hochseilgarten Altenhof ist ein vielseitiger Kletterpark mit 15 abwechslungsreichen Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und Höhen. Besonders mutige Besucher können in 25 Metern Höhe Spaß und Nervenkitzel in der Natur erleben. Ein Kletterbesuch dauert etwa 3 Stunden und lässt sich perfekt verbinden mit einem Ausflug nach Eckernförde, einem Strandspaziergang an der Steilküste oder einem Waldspaziergang im Buchenwald.

Was Sie über den Hochseilgarten Altenhof wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Kletterpark

Fokus

Klettern

Wetter

Bei jedem Wetter

geeignet ab

ab 6 Jahre

geeignet für

Erwachsene Jugendliche Kinder

Tageszeit

nachts tagsüber

Tolle Eindrücke vom Hochseilgarten Altenhof

Hochseilgarten Altenhof - Fotograf Oliver Franke
Hochseilgarten Altenhof - Fotograf Oliver Franke
Hochseilgarten Altenhof - Fotograf Oliver Franke
Hochseilgarten Altenhof - Fotograf Oliver FrankeHochseilgarten Altenhof - Fotograf Oliver Franke
Kletterpark Altenhof
Hochseilgarten Altenhof - Fotograf
Hochseilgarten  Ostsee
Hochseilgarten Altenhof - Fotograf Oliver Franke
Kletterpark Altenhof

Hochseilgarten Altenhof: Spaß bei jedem Wetter

Für das Klettern im Hochseilgarten Altenhof muss man keine Vorkenntnisse mitbringen. Der Waldseilpark teilt sich in 15 abwechslungsreiche Parcours von leicht über mittel bis schwer, damit wirklich alle bei jedem Wetter mitmachen können. Die Baum-Kletterrouten lassen sich wahlweise in Höhen zwischen 2 und 25 Metern bewältigen. Das spezielle Sicherungssystem sorgt beim Kletterabenteuer für eine durchgehende Absicherung und entspricht den höchsten Sicherheitsstandards des Europäischen Hochseilgarten Verbandes.

Kindergeburtstage

Kindergeburtstage im Hochseilgarten sind immer ein ganz besonderes Erlebnis. Das Geburtstagskind erhält freien Eintritt, wenn mindestens 7 weiteren Kletter-Gäste zum Feiern mitkommen. Empfohlen ist ein Mindestalter von 6 Jahren und eine Mindestgröße von 1,20 Meter, um alle Parcours erklettern zu können.

Im Online Buchungskalender des Waldseilparks finden sich alle aktuellen freien Termine. Für Gruppen gibt es spezielle Angebote nach Anfrage und man kann auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten über das Online Buchungssystem oder über E-Mail buchen.

Vollmondklettern

Für dieses außergewöhnliche Abenteuer ist der Waldseilpark mit vielen Laternen, Lichtern und Fackeln beleuchtet. Das Klettern über Hängebrücken, Drahtseile und Netze bekommt in der Dunkelheit und nur im Licht des Mondes eine ganz neue Dimension. Auch die verschiedenen Seilbahnfahrten haben beim Vollmondklettern ihren besonderen Reiz. Durch die musikalische Untermalung werden alle Sinne angesprochen und das nächtliche Klettern zu einem ganz besonderen Erlebnis. Notwendig ist eine Stirnlampe, die man selbst mitbringen oder gegen 10 Euro Pfand vor Ort ausleihen kann. Die aktuellen Termine finden sich im Online-Kalender.

 

Was bietet der Hochseilgarten Altenhof?

  • Jede Eintrittskarte ist 3,5 Stunden gültig.
  • Das Klettern ist auch bei Regen möglich.
  • Für das Vollmondklettern nötig ist eine Stirnlampe, die man gegen Pfand auch ausleihen kann.
  • Die Preise reichen von 17 bis 22 Euro pro Person.
  • Den Eintritt bezahlen nur die Klettergäste, Zuschauer sind gratis dabei.
  • Essen und Trinken darf man mitbringen, Tische und Bänke gibt es vor Ort.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten richten sich nach der Buchungslage. Der Online Buchungskalender zeigt die freien Termine

Kernöffnungszeiten vom 1. April – 29. Oktober 2023:

Mittwoch bis Freitag ab 13.00 Uhr

Wochenende, Ferien (S-H), Feiertage ab 10.00 Uhr

17. Juli – 27. August täglich ab 10.00 Uhr

Anreise mit PKW und Öffentlichen

Mit dem Auto

Von der B 76 nur noch ca. 200 Meter auf der Kreisstraße 14 Richtung Altenhof/Holtsee
Kostenloser Parkplatz direkt am Waldeingang  (Achtung: Bitte nicht auf dem Cafe Parkplatz parken – die an der Cafe Tafel angegebenen Öffnungszeiten gelten nicht für den Hochseilgarten)

Mit dem Bus

Bushaltestelle „Alter Bahnhof Altenhof“ nur 200 Meter vom Hochseilgarten entfernt (Infos zu den Preisen und Zeiten unter Regio Bus Nord)

Mit dem Zug

Die nächsten Bahnhöfe befinden sich in Eckernförde (3,6 km, ca. 50 min. zu Fuß) und in Gettorf (10 km, 30 min. mit dem Fahrrad).

Sonstige Möglichkeiten:

Privatbus: Eckernförder Stadtverkehr, 04351 / 82311

Fahrradverleih: Kompass 98, Herr Wessels, 04351 / 475703

 

Anschrift und Kontakt

Anschrift

Hochseilgarten Altenhof

Am Bahnhof 14

24340 Altenhof bei Eckernförde (nicht Altenholz)

 

Kontakt

Kein Telefonservice aus organisatorischen Gründen. Mails werden regelmäßig bearbeitet.

Email: info@hochseilgarten-eckernfoerde.de

Karte

Klaudia
Ich bin Klaudia, Autor der Webseiten Ostsee-mit-Kindern.de. Ich verfügt über umfangreiche Kenntnisse über kinderfreundliche Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte entlang der Ostseeküste. Durch eigene Reiseerfahrungen und eine sorgfältige Recherche habe ich ein fundiertes Verständnis dafür entwickelt, welche Angebote und Orte besonders für Familien mit Kindern geeignet sind.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Urlaub in Zinnowitz mit Kindern

Das Ostseebad Zinnowitz liegt auf der Insel Usedom und gilt als ein beliebter Touristenort, der v...

Urlaub in Wismar mit Kindern

Wismar ist eine Hansestadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Sie liegt direkt an der Ostsee u...

Urlaub in Warnemünde mit Kindern

Das Ostseebad Warnemünde, welches durch seinen großen Leuchtturm bekannt ist, gilt als...