Technisches Museum U 995

Technisches Museum U 995

05. September 2023 / Fabio Klein

Das Technisches Museum U 995

Ursprünglich war das Ehrenmal den im Ersten Weltkrieg gefallenen Angehörigen der Kaiserlichen Marine gewidmet. Nach der erneuten Übernahme durch den DMB am 30. Mai 1954 wurde es jedoch zu einer Gedenkstätte für die auf See Gebliebenen aller Nationen und gleichzeitig zu einem Mahnmal für eine friedliche Seefahrt auf freien Meeren umgewandelt.

Was Sie über das Technisches Museum U 995 wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Museum

Fokus

Geschichte

geeignet für

Erwachsene Jugendliche Kinder

Preis für eine Familie mit 1 Kind

ca. 24 Euro

Tageszeit

tagsüber

Wetter

Bei schönem Wetter

Wo?

draußen drinnen

Über das Technisches Museum U 995

Das Technische Museum U 995 ist ein faszinierendes und historisch bedeutendes U-Boot, das in Laboe, Deutschland, beheimatet ist. Es wurde während des Zweiten Weltkriegs von der deutschen Kriegsmarine als U-Boot der Typ-VII-C-Klasse in Dienst gestellt und spielte eine entscheidende Rolle im Seekrieg.

Heute dient U 995 als beeindruckendes Museum, das Besuchern die Möglichkeit bietet, in die Geschichte der U-Boot-Technologie einzutauchen. Das Erkunden des U-Bootes bietet ein authentisches und fesselndes Erlebnis, da es größtenteils im Originalzustand erhalten wurde. Die klaustrophobische Enge der Kojen, das verwinkelte Innere und die bedrückende Atmosphäre lassen erahnen, welchen Herausforderungen die Besatzung unter widrigen Bedingungen ausgesetzt war.

Das Museum bietet auch eine Vielzahl von Ausstellungen und Informationen über das Leben an Bord sowie die technischen Aspekte der U-Boot-Technologie. Es vermittelt ein umfassendes Verständnis für die Arbeitsweise und die Geschichte dieser beeindruckenden Kriegsmaschinen.

Besucher haben die Möglichkeit, das U-Boot sowohl von innen als auch von außen zu erkunden und so einen Einblick in das harte Leben der U-Boot-Besatzungen zu gewinnen. Die Besichtigung des Technischen Museums U 995 ist eine unvergessliche Erfahrung, die dazu beiträgt, das Bewusstsein für die maritime Geschichte und Technologie zu schärfen.

Das Technische Museum U 995 ist eine bemerkenswerte Attraktion für Geschichtsinteressierte, Technikliebhaber und alle, die das Erbe der U-Boot-Flotte und ihrer mutigen Besatzungen würdigen möchten. Es ist ein Ort, der sowohl Bildung als auch Ehrfurcht vermittelt und die Besucher in die faszinierende Welt der U-Boot-Technologie eintauchen lässt.

Öffnungszeiten

01. April bis 31. Oktober

09:00 bis 18:00 Uhr
Tägliche Führung um 14:30 Uhr

01. November bis 31. März

10:00 bis 16:00 Uhr
keine tägliche Führung

24. Dezember & 31. Dezember (Heiligabend & Silvester)

10:00 bis 14:00 Uhr
keine tägliche Führung

Anreise

Bitte geben Sie in Ihr Navigationsgerät oder in einen Routenplaner wie etwa https://maps.adac.de/route folgendes ein:

Strandstraße 92
24234 Laboe

Anschrift & Kontaktdaten

Anschrift

Strandstraße 92
24234 Laboe

Kontakt

Telefon: 04343 494849-0
E-Mail: mem@deutscher-marinebund.de

Karte

Fabio Klein
Mein Name ist Fabio Klein, ich bin Autor ich bin erfahrener und leidenschaftlicher Experte für das Reisen mit Kindern an der Ostseeküste. Mit fundiertem Wissen und einer großen Begeisterung für die Region biete ich wertvolle Tipps und Ratschläge, um Familien dabei zu unterstützen, unvergessliche Urlaubserlebnisse an der Ostsee zu genießen.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Anbaden an der Ostsee - Wer traut sich hinein ins kühle Nass? - Ostsee Schleswig Holstein

Bereits Tradition hat das Anbaden an der Ostsee Schleswig-Holstein, beispielsweise um am Neujahrs...

Valentinstag an der Ostsee - Ostsee Schleswig Holstein

Traditionell gilt der Valentinstag am 14. Februar als Tag der Liebenden und des Verschenkens von ...

4 Tipps für einen winterlichen Ausflug an die Ostsee: Auf diese Seebrücken musst du gehen - Ostsee Schleswig Holstein

Auch in der kalten Jahreszeit hat Schleswig-Holstein mehr zu bieten für einen winterlichen A...