Wikinger Museum Haithabu

Wikinger Museum Haithabu

04. Juli 2023 / Fabio Klein

Das Wikinger Museum Haithabu

Das Wikinger Museum Haithabu zählt zu den führenden archäologischen Museen in Deutschland. Im Jahr 2018 erkannte die UNESCO den wikingerzeitlichen Handelsplatz und das Grenzbauwerk Danewerk als Welterbe an. Sowohl das Ausstellungshaus als auch die sieben rekonstruierten Häuser auf dem historischen Gelände veranschaulichen auf eindrucksvolle Weise das Leben der Menschen im Frühmittelalter an diesem Ort.

Was Sie über das Wikinger Museum Haithabu wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Museum

Fokus

Geschichte

geeignet für

Erwachsene Jugendliche Kinder

Preis für eine Familie mit 1 Kind

ca. 19 Euro

Tageszeit

tagsüber

Wetter

Bei jedem Wetter

Wo?

drinnen

Über das Wikinger Museum Haithabu

Das Wikinger Museum Haithabu zählt zu den herausragenden archäologischen Museen in Deutschland. Es befindet sich am Rande der ehemaligen blühenden Handelsstadt der Wikinger. In einem modernen Ausstellungshaus werden spektakuläre archäologische Funde präsentiert, die in den historischen Kontext vor etwa 1000 Jahren gestellt werden. Dabei werden Originalfunde, Modelle und moderne Medien genutzt, um den Alltag der Bewohner lebendig werden zu lassen.

Ein wunderschöner Spazierweg führt Besucher mitten ins historische Gelände. Hier wurden sieben Häuser und eine Landebrücke nach originalen Funden rekonstruiert. Dies bietet eine einzigartige Möglichkeit, hautnah zu erleben, wie die Menschen von Haithabu im Frühmittelalter gelebt haben.

Das Museum ist nicht nur ein Ort des Betrachtens, sondern auch des aktiven Erlebens. Die Besucher können in die Vergangenheit eintauchen, die Nachbauten erkunden und sich vorstellen, wie das Leben in dieser Wikingermetropole ausgesehen haben könnte. Die sorgfältige Rekonstruktion der Häuser und die Einbindung von archäologischen Erkenntnissen schaffen eine authentische Atmosphäre, die die Besucher in vergangene Zeiten versetzt.

Das Wikinger Museum Haithabu bietet somit eine faszinierende Kombination aus fundiertem Wissen, anschaulichen Exponaten und einem interaktiven Erlebnis. Es ist ein Ort, der dazu einlädt, die Geschichte der Wikinger zu entdecken und hautnah zu erleben.

Öffnungszeiten

Montag09:00 - 17:00 Uhr
Dienstag09:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch09:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag09:00 - 17:00 Uhr
Freitag09:00 - 17:00 Uhr
Samstag09:00 - 17:00 Uhr
Sonntag09:00 - 17:00 Uhr

Anreise

Bitte geben Sie in Ihr Naviagationsgerät oder in einen Routenplaner wie etwa https://maps.adac.de/route folgendes ein:

Haddebyer Chaussee B76
24866 Busdorf

Anschrift & Kontaktdaten

Anschrift

Haddebyer Chaussee B76
24866 Busdorf

Kontakt

Telefon: Haddebyer Chaussee B76, 24866 Busdorf
E-Mail: service@landesmuseen.sh

Karte

Fabio Klein
Mein Name ist Fabio Klein, ich bin Autor ich bin erfahrener und leidenschaftlicher Experte für das Reisen mit Kindern an der Ostseeküste. Mit fundiertem Wissen und einer großen Begeisterung für die Region biete ich wertvolle Tipps und Ratschläge, um Familien dabei zu unterstützen, unvergessliche Urlaubserlebnisse an der Ostsee zu genießen.

Top Empfehlungen

Anbaden an der Ostsee - Wer traut sich hinein ins kühle Nass? - Ostsee Schleswig Holstein

Bereits Tradition hat das Anbaden an der Ostsee Schleswig-Holstein, beispielsweise um am Neujahrs...

Valentinstag an der Ostsee - Ostsee Schleswig Holstein

Traditionell gilt der Valentinstag am 14. Februar als Tag der Liebenden und des Verschenkens von ...

4 Tipps für einen winterlichen Ausflug an die Ostsee: Auf diese Seebrücken musst du gehen - Ostsee Schleswig Holstein

Auch in der kalten Jahreszeit hat Schleswig-Holstein mehr zu bieten für einen winterlichen A...