Tierpark Greifswald e.V.

Tierpark Greifswald e.V.

13. Juli 2023 / Klaudia

Tierpark Greifswald: Erlebnis für alle Sinne

Der Tierpark Greifswald liegt mitten im Herzen der Universitäts- und Hansestadt und ist das ganze Jahr über zugänglich. Die naturnahe Parkanlage, rund um den idyllischen Schwanenteich, umfasst rund 4 Hektar und beherbergt etwa 800 Tiere in 100 verschiedenen Arten. Das Gelände lässt sich mit einem Rollstuhl gut befahren und gegen Anmeldung stehen spezielle Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Im Tierpark sind Hunde ebenfalls herzlich willkommen.

Was Sie über den Tierpark Greifswald wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Tierpark

Fokus

Tiere

geeignet ab

0 bis 99 Jahre

geeignet für

Babys Jugendliche Kinder Kleinkinder

Tageszeit

tagsüber

Wetter

Bei jedem Wetter

Hunde

Erlaubt

In den Tierpark Greifswald zu jeder Jahreszeit

Der Tierpark Greifswald bietet zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis der besonderen Art. Liebevoll und naturnah gestaltete Tieranlagen auf rund 4 Hektar Fläche beherbergen rund 100 verschiedenen Tierarten und etwa 800 Tiere. Die Besucher erhalten interessante Einblicke in die faszinierende Tierwelt der Erdmännchen, Lisztaffen, Nasen- und Waschbären, Stachelschweine, Dingos oder Sumpfbiber. Stets gibt es irgendwo etwas zu bestaunen und in den begehbaren Anlagen kann man Kapuzineraffen, Weißstörche, Zwergziegen und Kängurus direkt begegnen.

Der Tierpark ist überwiegend barrierefrei gestaltet: Breite Wege und Rampen sind ideal für Besucher mit Rollstuhl oder Kinderwagen. Es gibt behindertengerechte Toiletten im Park und im Café und auch Baby-Wickeltische. Für einen echten Erlebnistag sorgt eine Führung durch den Tierpark mit Fütterung oder eine Tierschau in der Zooschule; es lassen sich auch Grill- und Lagerfeuerplätze mieten.

Zooschule

Die Zooschule im Tierpark Greifswald eignet sich besonders gut für den biologischen und naturwissenschaftlichen Unterricht in allen Schulformen und Klassenstufen: Naturerfahrung und Naturerforschung durch Beobachten, Betrachten, Untersuchen, Experimentieren und Protokollieren. Die problemorientierte Begegnung mit dem Tier weckt das natürliche Interesse der Schüler am eigenverantwortlichen Lernen. Der Besuch der Zooschule ist nur gegen rechtzeitige Voranmeldung möglich.

Tierpartenschaft

Eine spezielle Möglichkeit der Unterstützung des Tierparks Greifswald ist die Übernahme einer Tierpatenschaft. Die Tierpaten bekommen unter anderem eine Patenurkunde, eine Einladung zum Patentag und ab einem Betrag von 150 Euro eine Jahreskarte des Tierparks Greifswald. Schon mit einem Jahresbeitrag von 15 Euro kann man mit dabei sein und beispielsweise die Patenschaft für Präriehunde, Pfaue, Enten, Frettchen, Erdmännchen, Zwergkaninchen, Waschbären, Dingos und Nasenbären übernehmen.

Tierverkaufsliste

Da es in der naturnahen Umgebung immer wieder viel Nachwuchs gibt, können Tierfreunde auch einzelne Tiere erwerben, wie etwa Kaninchen, Zwergkaninchen, Meerschweinchen, Farbmäuse, Zwerghühner, Zwergziegen und Sumpfbiber (Nutrias).

 

 

Was bietet der Tierpark Greifswald?

  • Die Zooschule lässt sich mit Projekttagen oder Wandertagen verbinden.
  • Kindergeburtstage und andere Veranstaltungen lassen sich gut im Park feiern.
  • Der Tierpark Greifswald e.V. bietet die Möglichkeit der Patenschaft für bestimmte Tiere.
  • Einzelne Exemplare bestimmter Tierarten lassen sich auch käuflich erwerben.
  • Die günstigen Jahreskarten sind ein echtes Schnäppchen und bieten Zusatzvorteile.

Öffnungszeiten

November bis März: 10 bis 16 Uhr

April und Oktober: 9 bis 17 Uhr

Mai bis September: 9 bis 18 Uhr

Am 24. und 31.12 ist geschlossen

Bitte beachten Sie : Letzter Einlass 30 Minuten vor Parkschließung!

 

Anreise mit PKW und Öffentlichen

Der Greifswalder Tierpark ist in unmittelbarer Nähe des Altstadtzentrums gelegen. Er grenzt an die Credner-Anlagen, einer Grünfläche mit schönem alten Baumbestand entlang des Flusses Ryck.

Mit dem Auto

​​​​​​​Für die Anreise mit dem Auto nutzen Sie die nahegelegenen Parkplätze in der Tiefgarage in der Dompassage oder den neuen Parkplatz neben dem ZOB, direkt am Bahnhof (1 Stunde 0,50 € / Tagesticket 1,00 €).

Mit dem Bus und der Bahn

Wenn Sie mit der Bahn oder dem Bus anreisen wollen, gehen Sie vom Bahnhof über den Wall in Richtung Falladastraße/ Lange Straße bzw. Karl-Marx- Platz und überqueren die Lange Straße (Fußweg ca. 5 min).

Der Weg ist ausgeschildert und führt dann zur Rechten entlang der alten Stadtmauer direkt in die Credner-Anlagen.

Innerhalb Greifswalds können Sie auch die städtischen Buslinien 2 und 3 mit der Haltestelle "Tierpark" nutzen.

 

Anschrift und Kontakt

Anlage

Tierpark Greifswald e.V.
Anlagen 3
17489 Greifswald

 

Postanschrift

Tierpark Greifswald e.V.
Postfach 1103
17464 Greifswald

Kontakt

Telefon 03834 - 50 22 79
Fax 03834 - 89 41 48
Telefon Tierpark-Café 03834 - 88 49 753

E-Mail allgmein:
info@tierpark-greifswald.de
E-Mail Tierpark-Café:
cafe@tierpark-greifswald.de

Voranmeldung Zooschule E-Mail:

zooschule-ag@tierpark-greifswald.de

Absprache Veranstaltungsangebote

Montag bis Freitag von 7:00 - 16:00 Uhr
Telefon: 03834 - 8849757
E-Mail: veranstaltungen@tierpark-greifswald.de

Karte

Klaudia
Ich bin Klaudia, Autor der Webseiten Ostsee-mit-Kindern.de. Ich verfügt über umfangreiche Kenntnisse über kinderfreundliche Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte entlang der Ostseeküste. Durch eigene Reiseerfahrungen und eine sorgfältige Recherche habe ich ein fundiertes Verständnis dafür entwickelt, welche Angebote und Orte besonders für Familien mit Kindern geeignet sind.