Urlaub in Boltenhagen mit Kindern

Urlaub in Boltenhagen mit Kindern

20. Mai 2024 / Andreas Kirchner

Der Badeort Boltenhagen, welcher direkt an der mecklenburg-vorpommerischen Küste liegt, lädt die ganze Familie zu einem abenteuerlichen und gleichzeitig entspannten Urlaub ein. Hier können Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Seele baumeln lassen. Genießen Sie die Ostsee sowie die zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten.

Urlaub in Boltenhagen – beliebte Sehenswürdigkeiten auf einen Blick:

Sehenswürdigkeiten für den Urlaub mit Kindern in Boltenhagen

In Boltenhagen gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die für die ganze Familie bestens geeignet sind. Wir stellen Ihnen nachfolgend die besten vor:

Kletterpark Boltenhagen

Der Kletterpark in Boltenhagen bietet Spaß und Spannung für die ganze Familie. Auf insgesamt fünf Parcours in unterschiedlichen Schweregraden werden Sie erleben, wie Ihnen das Herz bis zum Hals schlägt. Gerade für kleine Abenteurer ist dieses Ausflugsziel daher eine tolle Gelegenheit.

Steinzeitdorf Kussow

Sie wollten schon immer wissen, wie die Menschen vor tausenden von Jahren gelebt haben? Dann lassen Sie sich einen Besuch im Steinzeitdorf in Kussow auf keinen Fall entgehen. Dieses Freilichtmuseum lädt Sie ein zu einer atemberaubenden Reise durch die Geschichte. Sie werden für einen Moment die Gegenwart vergessen und erleben, wie entspannend es sein kann, „einfach“ zu leben.

Tierpark Wolgast

Der Tierpark Wolgast befindet sich nur ca. zehn Kilometer von Wolgast entfernt. Der Vorteil besteht hier ganz klar darin, dass der Tierpark in einem Waldgebiet liegt. Gerade während heißer Sommertage sind Sie hier vor allem mit Kleinkindern sehr gut aufgehoben. Die Tiere können zudem hautnah erlebt werden.

Minimare Entdeckerpark Kalkhorst

Der Minimare Entdeckerpark bietet eine beeindruckende Miniaturwelt an. Alle Gebäude und Ausstellungsstücke sind besonders klein und daher vollkommen faszinierend. Das Besondere: Hier reisen Sie durch verschiedene Epochen und tauchen daher gleichzeitig in die deutsche Geschichte ab.

Boltenhagen mit Kindern bei schlechtem Wetter

Zwar sind die Möglichkeiten bei schlechtem Wetter begrenzter. Keineswegs werden Sie sich jedoch langweilen, denn Sie können beispielsweise verschiedene Museen besichtigen oder einen Tag im Schwimmbad verbringen. Auch Familientage in der Unterkunft runden das Erholungs-Konzept eines jeden Urlaubs in Boltenhagen ab. Wie wäre es mit einer Runde Verstecken oder mit einem Kartenspiel für Kinder? Vielleicht möchten Sie auch gemeinsam mit der ganzen Familie etwas kochen.

Boltenhagen mit Kindern bei Sonne

Boltenhagen bietet vor allem im Sommer optimales Wetter, um sich so richtig wohlzufühlen. Sie können die Natur und das Meer genießen, die Seele baumeln lassen und die schönsten Sehenswürdigkeiten besichtigen. Sind Sie gerne aktiv, bieten sich auch Radtouren sowie verschiedene Wassersportarten an, die Sie in Boltenhagen erlernen können. Beispielsweise lernen hier schon Kleinkinder, sich auf einem Surfbrett zu halten.

Geeignete Unterkünfte in Boltenhagen mit Kindern

Boltenhagen bietet als Touristenort zahlreiche Unterkünfte für den Urlaub mit Kindern an. Spezielle familienfreundliche Unterkünfte haben zudem den Vorteil, dass Sie mit deutlich weniger Gepäck anreisen können, da Dinge wie Kinderbetten oder Hochstühle in der Unterkunft vorhanden sind.

Wenn Sie es lässiger und unabhängiger mögen, empfehlen sich Ferienwohnung, Ferienhaus oder Campingplatz. Doch auch Hotels und Pensionen bieten alles, was Ihr Urlauberherz begehrt. Wichtig ist jedoch, dass Sie die gewünschte Unterkunft möglichst nicht zu kurzfristig buchen, denn die Unterkünfte in Boltenhagen sind oft schon Monate im Voraus ausgebucht.

Möchten Sie Ihren Hund oder Ihre Katze mit in den Urlaub nehmen? Dann achten Sie außerdem darauf, eine Übernachtungsmöglichkeit zu finden, in welcher Haustiere erwünscht sind.

Fazit

Boltenhagen ist bei jedem Wetter eine Reise wert. Auch in der Winterzeit kann es hier sehr schön sein. Ein Winterspaziergang am Strand hat einen ganz besonderen Charme. Obendrein profitieren Sie bei Reisen im Frühjahr, Herbst oder Winter von einem geringeren Touristenaufkommen. Der Urlaub mit der Familie in Boltenhagen wird hierdurch deutlich entspannter, denn Sie ersparen sich beispielsweise lästiges Anstehen an den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Möchten Sie jedoch in der Sonne liegen und im Meer baden gehen, empfiehlt sich der Urlaub in Boltenhagen mit Kindern eher während der Sommermonate, in denen es in Boltenhagen sehr heiß werden kann.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ostsee-mit-kindern.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über den Ostsee Urlaub für Familien zur Verfügung.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Mikado Garden

Der Mikado Garden verzaubert mit seiner minimalistischen Schönheit. Fein angelegte Kieswege sch...

Klosterruine Eldena

Die Klosterruine Eldena in Greifswald ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Region. Sie lieg...

Heimatmuseum Freest

Das Heimatmuseum Freest präsentiert die spannende und vielseitige Vergangenheit des kleinen ...