Urlaub in Heiligenhafen mit Kindern

Urlaub in Heiligenhafen mit Kindern

20. Mai 2024 / Andreas Kirchner

An der östlichen Spitze der Halbinsel Wagrien an der Ostsee befindet sich der wunderschöne kleine Ort Heiligenhafen. Wenn Sie gemeinsam mit der ganzen Familie nach einem Abenteuer suchen oder die Ruhe vom Alltagsstress genießen möchten, sind Sie hier genau richtig. Selbstverständlich gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Groß und Klein eine Menge Spaß bereiten.

Urlaub in Heiligenhafen – beliebte Sehenswürdigkeiten für Kinder auf einen Blick:

  • Seebrücke Heiligenhafen
  • Indoor Spielplatz im Aktiv Hus
  • Schwimmhalle im Aktiv Hus
  • Hansapark

Sehenswürdigkeiten für den Urlaub in Heiligenhafen mit Kindern

Heiligenhafen bietet zweifelsohne Abenteuer für Groß und Klein. Wir möchten Ihnen nachfolgend die beliebtesten Sehenswürdigkeiten vorstellen:

Seebrücke Heiligenhafen

Zugegeben, die meisten Seebrücken sind für Kinder nur wenig spannend. Doch in Heiligenhafen dürfen sich die Kleinen auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen, denn hier befinden sich auf der Seebrücke gleich zwei Spielplätze. Vor allem Kinder, die gern Klettern werden dieses Ausflugsziel lieben.

Indoor Spielplatz im Aktiv Hus

Dieser Indoor Spielplatz im Aktiv Hus steht ganz im Zeichen von Piraten und Abenteuern und zieht daher vor allem kleine Abenteuerliche magisch an. Besonders beliebt bei den Kleinen ist die Schatzinsel, welche aus verschiedenen Hüpfburgen besteht. Gerade für Tage, an denen Sie sich aufgrund des schlechten Wetters nicht an den Strand trauen, kann sich dieser Indoor Spielplatz als perfekte Alternative erweisen.

Schwimmhalle im Aktiv Hus

Ebenfalls im Aktiv Hus befindet sich die Schwimmhalle, in der die ganze Familie auf ihre Kosten kommt. Genießen Sie den Spa-Bereich oder stürzen Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern in das Schwimmbecken.

Hansapark

Der Hansapark befindet sich in der Umgebung von Heiligenhafen. Der einzige Freizeitpark, der sich direkt an der Küste befindet, bietet zahlreiche spannende Attraktionen, die das Adrenalin in die Höhe schnellen lassen. Geeignet ist dieses Ausflugsziel für Kinder ab einem Alter von drei Jahren. Jedoch ist zu beachten, dass bei bestimmten Fahrgeschäften Alters- oder Größenbeschränkungen gelten.

Heiligenhafen mit Kindern bei Sonne

Es gibt zahlreiche Unternehmungen, die bei schönem Wetter auf dem Programm stehen können. Genießen Sie einen erholsamen Tag am Strand oder nutzen Sie die Gelegenheit, die wunderschöne Natur zu erkunden. Sie können dies zu Fuß tun oder vor Ort in Heiligenhafen Fahrräder ausleihen.

Ebenfalls empfehlenswert für schöne Tage sind Besuche der Seebrücke Heiligenhafen oder des Hansaparks, der sich unweit des Ortes befindet.

Heiligenhafen mit Kindern bei schlechtem Wetter

Schlechtes Wetter bedeutet in Heiligenhafen noch lange nicht, dass Sie den Kopf hängen lassen müssen, denn auch in diesem Fall stehen Ihnen zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten zur Verfügung. Besuchen Sie beispielsweise den Indoor Spielplatz am Aktiv Hus oder die Schwimmhalle, die sich am selben Ort befindet.

Geeignete Unterkünfte in Heiligenhafen mit Kindern

Heiligenhafen gilt als beliebter Touristenort an der Ostsee und bietet aus dem Grund selbstverständlich zahlreiche Unterkunftsarten an. Sie möchten den Familienurlaub gern in einem Hotel verbringen? Oder bevorzugen Sie eine Ferienwohnung oder den Campingplatz? All das ist kein Problem, denn in Heiligenhafen ist man bestens auf Familienreisende mit Kindern vorbereitet. Deshalb finden Sie zahlreiche Unterkünfte, die eine spezielle Ausstattung für Kinder anbieten, sodass Sie beispielsweise keinen eigenen Hochstuhl mitbringen müssen.

Wir empfehlen jedoch, die gewünschte Unterkunft frühzeitig zu buchen, denn erfahrungsgemäß kann es ansonsten passieren, dass alles ausgebucht ist.

Tipp:
Wenn Sie mit Haustieren einen Urlaub in Heiligenhafen mit Kindern unternehmen wollen, achten Sie bei der Buchung der Unterkunft darauf, dass Hunde und Katzen auch wirklich erlaubt sind.

Fazit

Heiligenhafen bietet der ganzen Familie einen erholsamen Urlaub und allerhand Abenteuer. Entspannen Sie am Strand, unternehmen Sie eine Radtour oder erkunden Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten und die beeindruckende Natur. Damit diesem Abenteuer nichts im Weg steht, sollten Sie allerdings rechtzeitig eine Unterkunft buchen, denn es herrscht ganzjährig eine hohe Nachfrage, vor allem aber während der Sommersaison.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ostsee-mit-kindern.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über den Ostsee Urlaub für Familien zur Verfügung.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Mikado Garden

Der Mikado Garden verzaubert mit seiner minimalistischen Schönheit. Fein angelegte Kieswege sch...

Klosterruine Eldena

Die Klosterruine Eldena in Greifswald ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Region. Sie lieg...

Heimatmuseum Freest

Das Heimatmuseum Freest präsentiert die spannende und vielseitige Vergangenheit des kleinen ...