Leuchtturm am Kap Arkona

Leuchtturm am Kap Arkona

10. Juni 2024 / Andreas Kirchner

Über den Leuchtturm am Kap Arkona

Im Norden der Insel Rügen liegt die 45 Meter hohe Steilküste Kap Arkona auf der Halbinsel Wittow. Ursprünglich eine bedeutende Kultstätte der Ranen, ist dieser fast nördlichste Punkt Rügens heute ein beliebtes Ausflugsziel. Von der Steilküste aus bietet sich ein beeindruckender Blick über die Ostsee, und die Region genießt eine überdurchschnittliche Anzahl an Sonnenstunden, wie der Deutsche Wetterdienst jährlich in seiner Statistik bestätigt.

Anschrift & Kontakt

Neuer Leuchtturm Kap Arkona
Kap Arkona
18556 Putgarten

Öffnungszeiten

Juni bis September

10:00 bis 18:00 Uhr

Oktober

10:00 bis 17:00 Uhr

November bis März

Winterpause

April

10:00 bis 16:00 Uhr

Mai

10:00 bis 17:00 Uhr

Technische Daten auf einem Blick:

Grundsteinlegung: 1901
Erstmals gezündet: 1. April 1905, bis heute in Betrieb
Höhe: 35 m
Feuerhöhe: 75 m ü. NN
Aussichtsplattform: 28 m
Signal: 3 Blitze alle 17,1 sec

Karte

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ostsee-mit-kindern.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über den Ostsee Urlaub für Familien zur Verfügung.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Mikado Garden

Der Mikado Garden verzaubert mit seiner minimalistischen Schönheit. Fein angelegte Kieswege sch...

Klosterruine Eldena

Die Klosterruine Eldena in Greifswald ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Region. Sie lieg...

Heimatmuseum Freest

Das Heimatmuseum Freest präsentiert die spannende und vielseitige Vergangenheit des kleinen ...