Seebrücke Kühlungsborn

Seebrücke Kühlungsborn

13. August 2023 / Fabio Klein

Die Seebrücke Kühlungsborn

Ab 1895 entstanden die ersten Seestege in Brunshaupten und Arendsee als Vorläufer der Landungsbrücken. Die einfachen Holzkonstruktionen konnten dem starken Eis im Winter nicht standhalten und mussten häufig erneuert werden. Größere Seestege ermöglichten ab 1901 Segelbootfahrten, während die 1906 erbauten Landungsstegen das Ausbooten von Dampfschiffen erleichterten. 1929 folgte eine Seebrücke, doch auch sie konnte den Witterungsbedingungen nicht dauerhaft trotzen. Die letzte Seebrücke wurde im Winter 1941/42 zerstört. In der DDR-Ära wurden aus Mangel an Material und Baukapazitäten keine neuen Bauwerke errichtet, um Fluchtmöglichkeiten zu verhindern.

Was Sie über die Seebrücke Kühlungsborn wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Seebrücken

geeignet für

Erwachsene Jugendliche Kinder

Kinderwagen

Gut geeignet

Tageszeit

nachts tagsüber

Wetter

Bei schönem Wetter

Wo?

draußen

Über die Seebrücke Kühlungsborn

Die Seebrücke Kühlungsborn, auch bekannt als die "Weiße Welle", ist ein beeindruckendes Wahrzeichen an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns. Mit einer Gesamtlänge von 240 Metern ragt sie majestätisch in die Weiten der Ostsee und bietet Besuchern einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die Küstenlandschaft.

Die Geschichte der Seebrücke reicht zurück bis ins Jahr 1903, als sie erstmals errichtet wurde. Ursprünglich als Anlegestelle für Dampfschiffe konzipiert, entwickelte sie sich schnell zu einem beliebten Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Im Laufe der Zeit wurde die Seebrücke mehrmals renoviert und erweitert, um den steigenden Besucherzahlen gerecht zu werden.

Heute ist die Seebrücke Kühlungsborn ein lebendiges Zentrum voller Aktivitäten und Unterhaltung. Entlang des Stegs finden sich zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Cafés, die zum Bummeln und Verweilen einladen. Von hier aus kann man auch Ausflugsfahrten mit Schiffen unternehmen und die Küstenlandschaft aus einer neuen Perspektive entdecken.

Ein besonderes Highlight ist der weite Blick vom Ende der Seebrücke. Mit Blick auf das türkisblaue Wasser und den endlosen Horizont kann man hier wunderbar entspannen und die salzige Meeresluft genießen. Vor allem bei Sonnenuntergang verwandelt sich die Seebrücke in einen magischen Ort, wenn das warme Licht die Szenerie in ein romantisches Ambiente taucht.

Die Seebrücke Kühlungsborn ist nicht nur ein Ort der Erholung, sondern auch Schauplatz für Veranstaltungen und Festlichkeiten. Von Konzerten und Feuerwerken bis hin zu Modenschauen und kulinarischen Events bietet die Seebrücke das ganze Jahr über ein abwechslungsreiches Programm für Besucher jeden Alters.

Mit ihrer einzigartigen Schönheit und ihrem vielfältigen Angebot ist die Seebrücke Kühlungsborn zu Recht ein beliebtes Ziel für Urlauber und Einheimische. Sie verkörpert den Charme und die Faszination der Ostseeküste und lädt dazu ein, unvergessliche Momente am Meer zu erleben.

Öffnungszeiten

Die Seebrücke Kühlungsborn kann jederzeit besucht werden.

Anfahrt

Bitte geben Sie in Ihr Naviagationsgerät oder in einen Routenplaner wie etwa https://maps.adac.de/route folgendes ein:

Seebrücke Kühlungsborn
18225 Kühlungsborn

Anschrift & Kontaktdaten

Anschrift

Seebrücke Kühlungsborn
18225 Kühlungsborn

Kontakt

Telefon: nicht Verfügbar
E-Mail: nicht Verfügbar

Karte

Fabio Klein
Mein Name ist Fabio Klein, ich bin Autor ich bin erfahrener und leidenschaftlicher Experte für das Reisen mit Kindern an der Ostseeküste. Mit fundiertem Wissen und einer großen Begeisterung für die Region biete ich wertvolle Tipps und Ratschläge, um Familien dabei zu unterstützen, unvergessliche Urlaubserlebnisse an der Ostsee zu genießen.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Anbaden an der Ostsee - Wer traut sich hinein ins kühle Nass? - Ostsee Schleswig Holstein

Bereits Tradition hat das Anbaden an der Ostsee Schleswig-Holstein, beispielsweise um am Neujahrs...

Valentinstag an der Ostsee - Ostsee Schleswig Holstein

Traditionell gilt der Valentinstag am 14. Februar als Tag der Liebenden und des Verschenkens von ...

4 Tipps für einen winterlichen Ausflug an die Ostsee: Auf diese Seebrücken musst du gehen - Ostsee Schleswig Holstein

Auch in der kalten Jahreszeit hat Schleswig-Holstein mehr zu bieten für einen winterlichen A...