Seebrücke Boltenhagen

Seebrücke Boltenhagen

19. Mai 2023 / Fabio Klein

Die Seebrücke Boltenhagen

Erleben Sie das entspannte Flanieren auf der Boltenhäger Seebrücke, die weit in die Ostsee hinausragt und zum gemütlichen Spaziergang einlädt. Nehmen Sie sich eine tiefe Atempause und genießen Sie den herrlichen Ausblick auf den Horizont. Wenn Sie Lust haben, können Sie auch bequem zu einem Ausflug auf See starten und Ziele wie Wismar, Travemünde oder die Insel Poel entdecken.

Was Sie über die Seebrücke Boltenhagen wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Seebrücken

geeignet für

Erwachsene Jugendliche Kinder

Hunde

Erlaubt

Kinderwagen

Sehr gut geeignet

Kosten

Kostenlos

Ort

Boltenhagen

Tageszeit

nachts tagsüber

Umgebung

Meer

Wetter

Bei schönem Wetter

Wo?

draußen

Über die Seebrücke Boltenhagen

Vor mehr als 100 Jahren, als es noch keine Seebrücke gab, brachten die Fischer die Gäste mit ihren Booten von den großen Dampfern ans Land. Beim "Ausbooten" kam es manchmal vor, dass ein Gast statt im Boot im Wasser landete.

Die Vermieter in Boltenhagen ließen kleine Stege vor ihren Pensionen errichten, damit kleinere Schiffe ihre Tagesgäste sicher anlanden konnten. Im Jahr 1911 wurde Boltenhagen dann eine 300 Meter lange Seebrücke gebaut. Zahlreiche Passagierschiffe, insbesondere aus Wismar und Travemünde, legten nun in Boltenhagen an und es entwickelte sich ein reger Linienverkehr.

Im Jahr 1930 wurde ein großes Brückenhauses in Boltenhagen errichtet. Die Urlauber konnten dort verschiedene Dienstleistungen in Anspruch nehmen, wie zum Beispiel Schiffsausflüge buchen. Sogar die Reichsbahn verkaufte hier Fahrkarten. Gepäckträger mit Handwagen standen bereit, um die Urlauber abzuholen und zu ihren Unterkünften zu bringen.

Der harte Winter 1941 zerstörte die gesamte Seebrücke mit seinen Eis- und Sturmmassen. Auch die nachfolgenden Stege wurden immer wieder durch Eis und Sturm beschädigt.

Seit 1991/1992 gibt es in Boltenhagen eine neue Seebrücke, die 290 Meter in die Ostsee hinausragt. Sie ist zu einem Wahrzeichen von Boltenhagen geworden und sowohl bei Urlaubern als auch bei Einheimischen ein beliebtes Ausflugsziel.

Was erwartet dich auf der Seebrücke Boltenhagen

  • Eine atemberaubende Aussicht auf die Ostsee und den Horizont.
  • Ein malerischer Ort zum Flanieren und Spazierengehen über das Wasser.
  • Die Möglichkeit, Ausflüge mit dem Schiff zu unternehmen, z. B. nach Wismar, Travemünde oder zur Insel Poel.
  • Ein historisches Wahrzeichen von Boltenhagen mit über 100 Jahren Geschichte.
  • Ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen.
  • Eine idyllische Kulisse für Erinnerungsfotos und romantische Spaziergänge.
  • Gelegenheit zum Durchatmen und Entspannen bei Meeresbrise und Wellengeräuschen.
  • Die Möglichkeit, die umliegende Natur und Küste der Ostsee zu erkunden.

Öffnungszeiten

Die Seebrücke Boltenhagen hat rund um die Uhr geöffnet.

Anschrift & Kontaktdaten

Anschrift

Strandpromenade
23946 Boltenhagen

Kontaktmöglichkeiten

Telefon: 038825 3600
E-Mail: nicht verfügbar

Karte

Fabio Klein
Mein Name ist Fabio Klein, ich bin Autor ich bin erfahrener und leidenschaftlicher Experte für das Reisen mit Kindern an der Ostseeküste. Mit fundiertem Wissen und einer großen Begeisterung für die Region biete ich wertvolle Tipps und Ratschläge, um Familien dabei zu unterstützen, unvergessliche Urlaubserlebnisse an der Ostsee zu genießen.