Urlaub in Wismar mit Kindern

Urlaub in Wismar mit Kindern

20. Mai 2024 / Andreas Kirchner

Wismar ist eine Hansestadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Sie liegt direkt an der Ostsee und lädt daher Familien mit Kindern zu einem erholsamen Urlaub ein. Sie können in Wismar die Seele baumeln lassen, gleichzeitig aber auch viele Abenteuer für Groß und Klein erleben. Hier hat die ganze Familie Spaß.

Urlaub in Wismar – beliebte Sehenswürdigkeiten auf einen Blick:

Sehenswürdigkeiten für den Urlaub mit Kindern in Wismar

Sie wissen nicht, was Sie bei Ihrem Urlaub mit Kindern in Wismar erleben können? Nachfolgend finden Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten:

Tierpark Wismar

Der Tierpark Wismar ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie. Hier leben viele Tiere wie beispielsweise Rotwild, Dammwild und Mufflons. Diese können zum Teil gestreichelt und gefüttert werden. Ein besonderes Highlight ist die Affeninsel, auf der die Kattas leben.

phanTECHNIKUM

Das phanTECHNIKUM in Wismar bietet einen tollen Einblick in die Technikgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns. Das Besondere ist, dass Sie nicht nur alles bestaunen, sondern an vielen Stationen auch selbst mitmachen können. Dies ist ein tolles Erlebnis für Groß und Klein.

Freizeitbad Wonnemar

Das Wetter ist nicht so gut wie gewünscht und Sie überlegen, was Sie unternehmen können? Wie wäre es mit einem Besuch im Freizeitbad Wonnemar? Das Hallenbad überzeugt mit zahlreichen Pools, Rutschen und auch mit Whirlpools und Saunen. Hier wird die ganze Familie einen tollen Tag verleben.

Schweriner Schloss

In der Nähe von Wismar befindet sich das Schweriner Schloss, welches Ihnen den Atem rauben wird. Dieser prachtvolle Bau lädt die ganze Familie in eine längst vergangene Zeit ein. Besichtigen Sie das Schloss von Innen oder entscheiden Sie sich für einen Spaziergang auf dem Anwesen.

Um den Tag in Schwerin gut auszunutzen, besteht des Weiteren die Möglichkeit, den Schweriner Zoo zu besuchen.

Wismar mit Kindern bei Sonne

Wismar ist vor allem im Sommer ein Highlight für Reisende, denn dann können Sie sich im kühlen Nass der Ostsee entspannen oder am Strand in der Sonne liegen. Auch Wassersportarten aller Art werden angeboten und können selbst von Kindern schon gelernt werden. An schönen Tagen empfiehlt es sich aber auch, die Natur zu erkunden, beispielsweise bei einem langen Spaziergang oder bei einer Radtour. Zwischendurch können Sie ein Picknick mit der ganzen Familie unternehmen.

Geeignete Unterkünfte in Wismar mit Kindern

Als beliebter Touristenort ist Wismar entsprechend vorbereitet, sodass verschiedene Unterkünfte zur Verfügung stehen. Wir empfehlen allerdings, diese frühzeitig zu buchen, denn es kann vorkommen, dass alle Übernachtungsmöglichkeiten schon Monate im Voraus ausgebucht sind.

Welche Unterkunft für Sie die passende ist, richtet sich nach Ihren individuellen Vorlieben. Möchten Sie während Ihrer Reise unabhängig sein, empfehlen sich beispielsweise das Campen oder das Mieten von Ferienwohnung oder Ferienhaus. Sind Sie lieber gut versorgt, können auch Hotels und Pensionen eine gute Wahl sein.

Tipp:

Auch Fahrräder können vor Ort in Wismar gebucht werden, sodass es nicht notwendig ist, eigene Räder von zuhause mitzubringen. Sie sollten jedoch gerade in der Hochsaison im Voraus reservieren, um sicherzugehen, dass die gewünschten Räder vorrätig sind.

Wismar mit Kindern bei schlechtem Wetter

Schlechtes Wetter in Wismar bedeutet noch lange nicht, dass Sie den Kopf hängen lassen müssen, denn hier gibt es immer etwas zu tun. So können Sie sich beispielsweise einen ruhigen Tag mit der ganzen Familie in der Ferienwohnung gönnen. Doch auch Ausflüge ins Freizeitbad Wonnemar oder zum phanTECHNIKUM empfehlen sich, wenn das Wetter einmal zu wünschen übrig lässt.

Fazit

Wismar ist eine Stadt, in der zahlreiche Sehenswürdigkeiten dafür sorgen, dass Sie und Ihre Kinder begeistert sein werden. Doch ein Besuch in Wismar lohnt sich längst nicht nur in den Sommerferien, sondern beispielsweise auch im Frühjahr oder im Herbst. Dann sind die Preise günstiger und es ist deutlich weniger Touristenaufkommen vorhanden. Gerade für Familien mit Kindern wird der Urlaub hierdurch oft deutlich entspannter. Buchen Sie jedoch auch für die Nebensaison frühzeitig die gewünschte Unterkunft.

Andreas Kirchner
Andreas Kirchner ist Herausgeber des Magazins ostsee-mit-kindern.de. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Attraktionen sowie wissenswerte Fakten über den Ostsee Urlaub für Familien zur Verfügung.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Mikado Garden

Der Mikado Garden verzaubert mit seiner minimalistischen Schönheit. Fein angelegte Kieswege sch...

Klosterruine Eldena

Die Klosterruine Eldena in Greifswald ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Region. Sie lieg...

Heimatmuseum Freest

Das Heimatmuseum Freest präsentiert die spannende und vielseitige Vergangenheit des kleinen ...