Windjammer-Museum Barth

Windjammer-Museum Barth

03. Juni 2024 / Fabio Klein

Das Windjammer-Museum Barth

Das Windjammer-Museum Barth ist ein faszinierender Ort, der die reiche maritime Geschichte der Region in sich trägt. Mit beeindruckenden Exponaten und informativen Ausstellungen bietet es einen Einblick in die Ära der majestätischen Windjammer-Schiffe. Besucher können hier die Seefahrtskultur hautnah erleben und in vergangene Zeiten eintauchen. Ein Muss für alle Schiffsliebhaber und Geschichtsinteressierte.

Was Sie über das Windjammer-Museum Barth wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Museum

Fokus

Geschichte

geeignet für

Erwachsene Jugendliche Kinder

Preis für eine Familie mit 1 Kind

ca. 15 Euro

Tageszeit

tagsüber

Wetter

Bei jedem Wetter

Wo?

drinnen

Parkmöglichkeiten

Sehr gut

Über das Windjammer-Museum Barth

Das Windjammer-Museum Barth ist ein einzigartiger Schatz, der in der malerischen Stadt Barth an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns liegt. Es ist ein Muss für alle, die sich für die faszinierende maritime Geschichte Deutschlands interessieren. Das Museum ist in einem ehemaligen Speicherhaus aus dem 19. Jahrhundert untergebracht und atmet daher schon beim Betreten den Charme längst vergangener Zeiten.

Das Highlight des Windjammer-Museums sind zweifellos die beeindruckenden Windjammer-Schiffe, die hier in ihrer ganzen Pracht ausgestellt sind. Diese majestätischen Großsegler waren einst das Rückgrat des deutschen Seehandels und verkörpern die Ära der Segelschifffahrt im 19. und 20. Jahrhundert. Sie waren wahre Meisterwerke der Schiffbaukunst und symbolisierten den Pioniergeist und die Abenteuerlust der Seefahrer vergangener Tage.

Besucher haben die Möglichkeit, in die Geschichte dieser prachtvollen Schiffe einzutauchen und ihre faszinierenden Geschichten zu erkunden. Die Ausstellungen im Windjammer-Museum bieten eine Vielzahl von Artefakten, Modellen und interaktiven Displays, die das Leben an Bord und die Herausforderungen der Seefahrt anschaulich vermitteln. Es ist eine Reise zurück in die Zeit, als die Wellen die Könige der Ozeane trugen und die Windjammer die Weltmeere durchkreuzten.

Das Museum ist nicht nur ein Ort der Bewunderung, sondern auch der Bildung. Es vermittelt den Besuchern ein tiefes Verständnis für die Seefahrertraditionen, die maritime Kultur und die Bedeutung der Schifffahrt für die Entwicklung der Küstenregionen. Durch informative Führungen und Veranstaltungen wird das Wissen über diese bedeutende Periode der Geschichte lebendig gehalten und an die nachfolgenden Generationen weitergegeben.

Für jeden, der von der Faszination des Meeres und der Schifffahrt ergriffen ist, ist das Windjammer-Museum Barth ein wahrer Schatz. Es bietet nicht nur eine einzigartige Sammlung von historischen Schiffen und Artefakten, sondern auch die Möglichkeit, in die romantische und abenteuerliche Welt der Windjammer-Segelschiffe einzutauchen. Ein Besuch hier ist eine unvergessliche Erfahrung und eine Hommage an die Tapferkeit und Entschlossenheit der Seefahrer von einst.

Öffnungszeiten

April – Oktober

Dienstag – Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Dezember – März

Samstag & Sonntag: 11 bis 17 Uhr

November

Geschlossen

Anfahrt

Bitte geben Sie in Ihr Naviagationsgerät oder in einen Routenplaner wie etwa https://maps.adac.de/route folgendes ein:

Hafenstraße 22
18356 Barth

Anschrift & Kontaktdaten

Anschrift

Hafenstraße 22
18356 Barth

Kontakt

Telefon: +49 (0) 38231 400140
E-Mail: info@windjammer-museum.de

Karte

Fabio Klein
Mein Name ist Fabio Klein, ich bin Autor ich bin erfahrener und leidenschaftlicher Experte für das Reisen mit Kindern an der Ostseeküste. Mit fundiertem Wissen und einer großen Begeisterung für die Region biete ich wertvolle Tipps und Ratschläge, um Familien dabei zu unterstützen, unvergessliche Urlaubserlebnisse an der Ostsee zu genießen.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Mikado Garden

Der Mikado Garden verzaubert mit seiner minimalistischen Schönheit. Fein angelegte Kieswege sch...

Klosterruine Eldena

Die Klosterruine Eldena in Greifswald ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Region. Sie lieg...

Heimatmuseum Freest

Das Heimatmuseum Freest präsentiert die spannende und vielseitige Vergangenheit des kleinen ...