Phänomenta Peenemünde

Phänomenta Peenemünde

02. Mai 2024 / Klaudia

Phänomenta Peenemünde: Anfassen erlaubt!

In der Phänomenta Peenemünde ist Anfassen ausdrücklich erwünscht! Die Schau bietet eine spannende Entdeckungsreise durch die faszinierende Welt der physikalischen Phänomene und menschlichen Sinne. Interaktiv und spannend für jede Altersstufe gibt es auf 2500 Quadratmetern rund 300 Stationen, die zum Forschen und zum Entdecken einladen.

Was Sie über die Phänomenta Peenemünde wissen sollen auf einen Blick

Ausflugziel

Sehenswerter Ort

Fokus

Lernen

geeignet ab

0 bis 99 Jahre

Hunde

Erlaubt

Tageszeit

tagsüber

Wetter

Bei jedem Wetter

Phänomenta Peenemünde: Erleben und begreifen

Die Phänomenta Peenemünde bietet einen Museumsbesuch der etwas anderen Art. Hier ist das Anfassen und Ausprobieren der Exponate ausdrücklich erlaubt, um diverse Naturphänomene zu erleben und buchstäblich zu begreifen. Täglich und bei jedem Wetter kann man auf über 2500 Quadratmetern im alten Offizierskasino von Peenemünde auf Entdeckungsreise gehen.

Die interaktive Ausstellung macht Kindern Spaß und ist schon ab dem Kindergartenalter geeignet. Die über 270 naturwissenschaftlichen und physikalischen Phänomene lassen sich anfassen oder sind begehbar. Was man einmal in die Hand genommen hat, kann auch schneller und besser begreifen.

Auf interaktive Weise können Erwachsene mit ihren Kindern die Welt der Naturphänomene erleben, die uns jeden Tag umgeben. Alle Stationen sind mit Beschreibungen ausgestattet, so dass sich die großen und kleinen Besucher eigenständig zurechtfinden. Natürlich steht das eigene Entdecken im Vordergrund, sollte es dennoch weitere Fragen geben, helfen Ausstellungsbetreuer gerne weiter.

Ein Besuch mit Schulklassen kann das Interesse an naturwissenschaftlichen und mathematischen Fächern wecken, denn hier gibt es Physik zum Anfassen. Lehrer und Schüler können gemeinsam die rätselhafte und faszinierende Welt der Natur mit allen Sinnen erleben; zum Beispiel, wie man mit einem Paukenschlag eine Kerze auspusten kann. Viele Experimente zum Staunen und Schmunzeln, die in der Schule nicht zu realisieren sind, können hier selbständig durchgeführt werden.

Was bietet die Phänomenta Peenemünde?

  • Die Phänomenta Peenemünde umfasst 2500 Quadratmetern Ausstellungsfläche.
  • Die Schau bietet über 270 tolle und phänomenale Experimente und Stationen.
  • Die Ausstellung ist geeignet für Kinder ab dem Kindergartenalter.
  • Alle Stationen interaktiv und haben einen hohen Aufforderungscharakter.
  • Es ist gestattet, die Räume mit dem angeleinten Hund zu besuchen.

Öffnungszeiten

täglich10:00 - 18:00 Uhr

Anschrift und Kontakt

Anschrift

Phänomenta Peenemünde
Museumstraße 12
17449 Peenemünde

Kontakt

Telefon 03 83 71- 2 60 66
info@phaenomenta-peenemuende.de

 

Karte

Klaudia
Ich bin Klaudia, Autor der Webseiten Ostsee-mit-Kindern.de. Ich verfügt über umfangreiche Kenntnisse über kinderfreundliche Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte entlang der Ostseeküste. Durch eigene Reiseerfahrungen und eine sorgfältige Recherche habe ich ein fundiertes Verständnis dafür entwickelt, welche Angebote und Orte besonders für Familien mit Kindern geeignet sind.
Powered by GetYourGuide

Top Empfehlungen

Urlaub in Zinnowitz mit Kindern

Das Ostseebad Zinnowitz liegt auf der Insel Usedom und gilt als ein beliebter Touristenort, der v...

Urlaub in Wismar mit Kindern

Wismar ist eine Hansestadt im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Sie liegt direkt an der Ostsee u...

Urlaub in Warnemünde mit Kindern

Das Ostseebad Warnemünde, welches durch seinen großen Leuchtturm bekannt ist, gilt als...